GrenzRouten

Rundroute Köpfchen
Rundroute Köpfchen

Grenzen und Zyklopen
Der gemütliche Spaziergang bietet eine abwechslungsreiche Landschaft mit Wäldern und Ausblicken auf die Weiden und Hecken des Eupener Butterländchens. Versteckt im Wald liegen Zeugnisse der Grenzgeschichte: Der Weg führt zum einen mitten durch den ehemaligen Westwall, der hier die Grenze zwischen Deutschland und Belgien sichern sollte. Zum anderen zeichnen knorrige Buchenreihen den Verlauf des Landgrabens nach. Sie sind ein Rest der Aachener Stadtbefestigung, die durch eine verwachsene Hecke gesichert war. Die Zyklopensteine, die seit Millionen Jahren hier ruhen, kümmert die Grenze dagegen wenig.

Routeninfos
Länge: 9,5 Kilometer
Dauer: ca. 1 1/2 Stunden

Empfohlener Startpunkt

Köpfchen, Eupener Straße
Bus (D): 14, Halt „Augustinerweg“
Bus (B): 722, Halt „Köpfchen“

Download Wanderkarte Rundroute Köpfchen (PDF)
Download Broschüre Rundroute Köpfchen (PDF)


 Link  Startseite
 Link  Programm 2017
 Link  Beschilderung
 menupfeilrot  Routen
     Link Route 1
     Link Route 2
     Link Route 3
     Link Route 4
     Link Route 5
     Link Route 6
     Link Route 7
     menupfeilrot Köpfchen
     Link Naturerlebnispfad
 Link  Themen
 Link  Museen
 Link  Wandertipps
 Link  Aktuelles
 Link  Wandercafés
 Link  Touristinformationen
 Link  Kontakt
 Link  Impressum
 Link  Français
 Link  Nederlands